Das Leben ist eben doch kein Ponyhof

Dienstag Vormittag um kurz vor elf haben sich dann meine Hoffnungen zerschlagen, denn ich bekam wieder einen Anruf -  konnte wieder nicht drangehen, da ich in einer Besprechung war - und hatte wieder eine Nachricht auf meinem AB. Wie auch beim letzten Mal war es nicht wirklich die Nachricht die ich gerne hören wollte.
Ich glaube ich höre meinen AB einfach nicht mehr ab, da ja eh nur doofe Nachrichten drauf hinterlassen werden.

Anne hat nämlich Angst vor ihrer eigenen Courage bekommen und sich entschiedenen den einfachen Weg zu gehen und die Heimreise nach Holland anzutreten. Ich war traurig und enttäuscht und habe festgestellt, dass ich mich vieleicht doch nicht so positiv hätte denken sollen.

Also war es mal wieder an der Zeit einen Abschied vorzubereiten - das ist keins meiner Lieblingshobbies kann ich euch sagen. Wie auch die anderen Mädels die Aberdeen wieder verlassen haben sollte auch Anne ein Bild von denen bekommen, die sie in Aberdeen zurücklässt.
Nur diesmal hatten wir das Problem, dass derjenige der ein Foto von uns gemacht hat ein totaler Fotolegasteniker gewesen ist und von den drei Bildern die er gemacht hat eigentlich keins zu gebrauchen war. Das ist echt so ärgerlich gewesen und hat mir leid getan für Anne.
Wir haben dann das Bild ausgesucht, dass am ansehnlichsten war - aber da müssen wir unbedingt noch ein Anderes machen lassen und ihr das dann schicken, damit sie es austauschen kann.

Gestern Abend ahben wir uns dann zu einem letzten Mädels-abend bei Lisa getroffen und es uns bei Unmengen an Tee und Pralinen gutgehen lassen. Es war ein super netter Abend und wir hatten echt total viel Spaß und haben uns auch wieder ganz toll unterhalten - irgendwie schwimmen wir drei da auf ein und der selben Welle.

Dann war der Zeitpunkt des Abschieds gekommen und ich habe mal wieder festgestellt, dass ich kein Fan davon bin. Es war ein sehr emotionaler Abschied und er ist uns dreien echt nah gegangen.

Ich hoffe, dass wir es schaffen den Kontakt zu halten, denn schleißlich haben wir uns ja Gegenseitig versprochen uns zu besuchen, wo immer wir auch sein werden und ich habe fest vor das auch in die Tat umzusetzen. Im Moment möchte ich einfach daran glauben, dass wir in Kontakt bleiben.

10.2.10 23:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen