Windsor, Eton und Oxford

habe ich gestern bei typisch britischem Wetter besucht. Es hat geregnet von dem Moment an, an dem wir in den Bus gestiegen sind und es hat erst aufgehört, als wir abends wieder in Brighton angekommen sind.

Mein Klassenlehrer hatte gesagt, dass gerade Oxford bei Sonnenschein sehr schön sei. Also ich fand es bei Regen schon schön und beeindruckend, wie soll das dann erst bei Sonnenschein sein. Also Oxford kann ich jedem nur empfehlen. Die größte Bibliothek hat von jedem Buch, dass veröffentlicht wird mindestens ein Exemplar.  

Wir waren unter anderem auch im Christ-Church College, dessen Speisesaal als Grundlage für den Speisesaal von Hogwarts diente, leider war der gestern geschlossen, aber beeindruckend war es trotzdem.

Nicht nur ich war gestern in Windsor, sondern die Queen auch.  Wir haben sie zwar nicht getroffen, aber das kann einem angenblich passieren, wenn sie in Windsor ist geht sie auch manchmal selbst einkaufen. Ich dachte immer die hätter Personal für sowas.

Ansonsten habe ich nicht mehr viel zu berichten, der Wechsel der wachmanschaften ist aufgrund des schlechten Wetters ausgefallen. Windsor Castle ist echt beeindruckend.

Maren

7.6.09 19:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen